TUXEDO Computers erweitert WebFAI: Automatische Linux Installation für alle!

Königsbrunn, 14. Februar 2017 – Linux haftet immer noch der Ruf an, es sei schwer zu installieren und nur etwas für Profis. Dass dem nicht so ist beweisen Distributionen wie Ubuntu & Co. bereits seit Jahren. Ergänzend dazu bietet TUXEDO Computers, der Anbieter von maßgeschneiderten Hardware-Lösungen auf Linux-Basis, alles was für einen reibungslosen Einsatz von Linux nötig ist. Ab sofort geht man hier aber noch einen Schritt weiter!


USB-Stick rein, Desktop wählen – fertig!

Bereits sein einigen Monaten steht den Kunden von TUXEDO mit „WebFAI“ ein einfaches System zur kompletten Installation Ihres Notebooks oder PCs zur Verfügung. WebFAI steht für „webbased fully automated installation“ und der Name ist Programm:
Wer einfach mal eine andere Distribution ausprobieren will oder bei der Bestellung nicht genau weiß was für eine Linux-Version zu einem passt, kann zur TUXEDO WebFAI greifen. Mit Hilfe des gratis mitgelieferten USB-Sticks lässt sich ein Linux-System auf dem TUXEDO Gerät komplett ohne Arbeit des Nutzer installieren, inkl. Partitionierung, Anpassungen und Konfiguration. Dabei wir das Gerät so eingerichtet, wie es TUXEDO im Werk selbst einrichtet, es wird quasi in den Auslieferungszustand versetzt.

Jedem TUXEDO liegt kostenlos ein entsprechender WebFAI USB-Stick bei, mit welchem man – nach dem boot von ebendiesem – über ein einfaches Menü die jeweilige Distribution auswählen und installieren kann. Wer keinen WebFAI USB-Stick besitzt oder seinen überschrieben hat, kann sich selbständig einen solchen Stick erstellen. Eine einfach Anleitung dazu findet sich unter www.webfai.de


Systemrettung leichtgemacht

Über die Erstinstallation von Linux auf einem Computer hinaus ist natürlich auch die Rettung im Notfall ein wichtiger Aspekt. Linux ist ein offenes Betriebssystem das alle Freiheiten lässt. Genau das schätzen seine Nutzer, haben oftmals aber Sorge ihr wertvolles Gerät unbenutzbar zu machen. Hier setzt TUXEDO Computers an und lässt Linuxuser nicht im Regen stehen: Dank WebFAI steht immer innerhalb kurzer Zeit ein vollständig funktionierendes System bereit!

TUXEDO Computers ergänzt mit WebFAI sein umfangreiche Support- und Service-Portfolio mit dem Blick auf den Anwender. Neben kostenloser telefonischer Hilfe und via E-Mail sowie individueller Fernwartung steht hier ein System zur Verfügung, mit dem Nutzer auch ohne Expertenwissen beispielsweise ihr Notebook in den Auslieferungszustand zurück versetzen können.


WebFAI für alle

Die guten Erfahrungen mit WebFAI sowie das durchweg positive Kundenfeedback waren nun Grund genug für TUXEDO die WebFAI für alle Interessierten zu öffnen. Dazu wurden die Installationsroutinen so erweitert, dass jedes Notebook und jeder PC damit funktioniert. Die WebFAI prüft alle nötigen Information wie Prozessor, Arbeitsspeicher, Massenspeicher, Grafikkarte etc. und installiert dann genau dazu passend Ubuntu mit allen nötigen Treibern, Hardwareeinstellungen und Konfigurationsoptionen.
Gerade bei WLAN-Chipsätzen oder leistungsfähigen NVIDIA GeForce Grafikkarten wird dem Nutzer viel Arbeit abgenommen und die – eh schon einfache – Installation nochmal einen großen Schritt einfacher!

Demovideo der Installation

 

Angepasste Linux-Installation für volle Funktionalität

Bei Auslieferung aller PCs und Notebooks aus dem Hause TUXEDO erfolgt bei ausgewähltem Linux-Betriebssystem nicht nur eine einfache Installation, sondern auch eine komplette Anpassung an die integrierte Hardware. Diese umfasst unter anderem das Aufspielen der neusten Updates, Treiber-Installationen, Konfiguration der Sondertasten und TRIM-Befehle für SSDs. Hierfür hat TUXEDO teilweise sogar eigene Treiber entwickelt. Käufer dürfen sich bei der Bestellung eine Linux-Distribution ihrer Wahl aussuchen – egal ob beispielsweise Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu oder elementaryOS. Natürlich kommt bereits die neuste Ubuntu-Version 16.04 64-Bit zum Einsatz.

Auf Wunsch ist auch eine Dual-Boot-Konfiguration aus Windows und Linux möglich – oder auch nur Windows. Das Besondere dabei ist, dass TUXEDO immer eine echte Windows-Vollversion inklusive Lizenzschlüssel und Installationsmedium mitliefert. Mit an Bord sind auch stets die entsprechenden Windows-Treiber, unabhängig von der Auswahl des Betriebssystems. Wer allerdings sein Linux-System selbst installieren möchte, dem stehen eine üppige Datenbank und ein Support-Forum mit Downloads, Anleitungen sowie Tipps und Tricks zur Verfügung. Am einfachsten funktioniert die Einrichtung allerdings mit einem selbstentwickelten Skript von TUXEDO, das automatisch alle Anpassungen vornimmt. Zu finden ist die Datei unter www.tuxedo.sh.
Pressematerial

Demovideo (Vorschau)
Bild- und Videomaterial Demo & USB-Stick

Pressekontakt: Vinzenz Vietzke
Telefon: +49 (0) 8231 / 99 19 000
E-Mail: presse@tuxedocomputers.com
TUXEDO Computers GmbH
Zeppelinstr. 3
D-86343 Königsbrunn

Gerne stellen wir USB-Sticks mit dem WebFAI-System sowie Testgeräte für die Presse bereit. Bei Interesse teilen Sie uns dies einfach unter presse@tuxedocomputers.de mit!
Über TUXEDO Computers

Die Wurzeln der TUXEDO Computers GmbH gehen auf die Unternehmensgründung des Linux-Onlineshop durch Herbert Feiler im Jahre 2004 zurück. Seit dieser Zeit konnte sich TUXEDO die Marke für individuelle und qualitativ hochwertige Notebooks und Computer mit Windows und vor allem Linux Unterstützung auf dem Markt durchsetzen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Königsbrunn bei Augsburg.

Der Name TUXEDO Computers vereint sowohl die Ansprüche, als auch das Produktspektrum in sich: TUXEDO, was aus dem Englischen übersetzt Maßanzug bedeutet. Ebenso steckt darin der Name des Linux-Maskottchens Tux! Ein TUXEDO Computer ist also nicht nur aufgrund der Hardwareausstattung ein Linux-PC im Maßanzug, man erkennt ihn auch sofort am Namen als solchen!

TUXEDO Computers bietet seinen Kunden keine Standard-Linux-PCs, sondern speziell auf den Kunden zugeschnittene Systeme. Es handelt sich also um individuell gebaute Computer/PCs und Notebooks, die vollständig Linux- und auch Windows-tauglich sind. Aber es steckt noch mehr dahinter: Die Assemblierung und Installation erfolgt im eigenen Haus mit eigens programmierten Treibern, Scripts und Addons. Der individuelle Support verfügt außerdem über eigene Repositories. Die Käufer erhalten zusätzlich noch exklusiven Zugang zur myTUXEDO-Cloud, die deutsche, verschlüsselte Server verwendet – der Datenschutz und die Sicherheit stehen bei myTUXEDO stets im Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.