ACHTUNG: Zur Nutzung unseres Shops müssen Sie zwingend JavaScript aktivieren und Script-Blocker deaktivieren!  
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Tastaturen & Layouts

    Allgemeines zu Tastaturen von TUXEDO

    Angenehmes und effektives Tippen ist im Alltag ein entscheidender Faktor eines Computers. Daher ist uns bei allen TUXEDO Geräten ein präziser Druckpunkt sowie ein gutes Ansprechverhalten besonders wichtig, um klar definierte Eingaben sicherzustellen. Bei TUXEDO Books sind die Tastaturen in mehreren Helligkeitsstufen regelbar und ermöglichen durch eine weiße LED-Hintergrundbeleuchtung selbst in dunklen Arbeitsumgebungen treffsichere Eingaben. Dazu sind die Tastaturen je nach Modell sogar verschiedenfarbig in getrennten Zonen farblich frei anpassbar. Details hierzu finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Modells.

    Weitere Features

    Je nach Modell bieten TUXEDO Book Tastaturen darüber hinaus:

    • N-Key-Rollover für beliebig viele gleichzeitig gedrückte Tasten
    • Anti-Ghosting zur Vermeidung von unbeabsichtigten, zusätzlichen Eingaben
    • Silent Switches kombinieren Optomechanik für besonders leises Tippen mit einer unaufdringlichen Klangcharakteristik

     

    Größe und Ausrichtung

    Gerade bei Notebooks mit einer Displaygröße von 14" und weniger ist auch das Chassis weniger breit als bei TUXEDO Books dieser Größenordnung. Das wirkt sich auch positiv auf den Platz für Hände und Finger beim Tippen aus, denn unsere Modelle bieten Tastaturen mit voller Breite. Dies bedeutet in etwa die Fläche von DIN A4 für Ihr Schreibvergnügen.

    Die Ausrichtung von Tastatur und Touchpad zueinander ist sicher auch in Teilen eine Geschmacksfrage. Für TUXEDO Books liegt unser Fokus jedoch klar auf der Ergonomie, weshalb das Touchpad nicht exakt mittig ausgerichtet ist. Unserer Erfahrung zeigt, dass eine mittige Ausrichtung zur Leertaste sehr ungünstig ist da der Nutzer ständig mit dem Handballen beim Tippen über das Touchpad fährt. Das verhindern wir durch die leichte Versetzung der beiden Bereiche als ergonomischste Variante.

     

    Besonderer Tux-Touch

    Ein besonderes Highlight ist der kleine Pinguin Tux auf der Super-Taste, anstelle des üblichen Fenstersymbols. Wir sprechen bei TUXEDO auch von der Tux-Taste. Schließlich soll jeder wissen, dass es sich hier um einen TUXEDO handelt!
    Neben der reinen Optik hat diese Taste aber auch eine echte Funktion mit Mehrwert: sie ist direkt mit dem Startmenü des Betriebssystems verknüpft, ermöglicht das Belegen von Tastenkürzeln und erleichtert somit die tägliche Arbeit.

     

    Sprachlayouts

    Tastaturlayouts für gängige Sprachen stehen bei allen TUXEDO Notebooks zur Auswahl. Darunter finden sich neben Deutsch und Englisch (US) auch Schweizerisch (DE-CH), Italienisch, Spanisch, Französisch sowie weitere Sprachen. Für jedes Modell finden Sie diese direkt im Konfigurator. Falls nicht anders angegeben verbaut TUXEDO grundsätzlich Tastaturen im ISO-Standard. Andere Standards wie beispielsweise ANSI stehen je nach Modell zur Verfügung, werden dann aber auch direkt so kenntlich gemacht.

     

    Unterschiede ISO vs. ANSI

    ANSI und ISO sind physikalische Tastaturlayouts, d.h. sie beschreiben die Größe und Position der Tasten unabhängig vom logischen Layout (US QWERTY, UK QWERTY, QWERTZ usw.). Die Begriffe "ANSI" und "ISO" werden auch verwendet, um Tastaturen mit einer großen Enter-Taste zu beschreiben. Also einer Enter-Taste, die den gesamten Platz einnimmt der sowohl von der ISO- als auch von der ANSI-Return-Taste belegt wird.

     

    Neben einer zusätzlichen Taste hat das ISO-Layout eine weitere grundlegende Eigenschaft: Die rechte Alt-Taste wird durch die Alt Gr-Taste ersetzt, die eine typografische Meta-Taste ist, die auf das dritte Symbol über eine Tastatur zugreift. Die Verwendung von Akzenten in europäischen Sprachen führt dazu, dass viel mehr Symbole eingegeben werden müssen als in den USA, wobei die Tasten eine erhöhte Symbolüberladung aufweisen. In Großbritannien beispielsweise erzeugt die Taste "4" "$", wenn die Shift-Taste gehalten wird, und "€", wenn die Alt Gr-Taste gehalten wird.

     

    Layouts für besondere Ansprüche

    Als Hersteller für individualisierbare Notebooks und PCs ist es unser Anspruch auch auf besondere Wünsche einzugehen und diese soweit möglich umzusetzen.

     

    Dvorak

    Die Dvorak-Tastaturbelegung, ist eine als Alternative zur QWERTY-Tastaturbelegung entwickelte ergonomische Tastaturbelegung. Sie benutzt eine andere Tastenanordnung, um weniger Ermüdung und schnelleres Schreiben zu ermöglichen. Wir bieten ausgewählte TUXEDO Books mit Dvorak-Layout für Englisch (US) und Deutsch (DE Type II) an.


    Dvorak US Layout

    Dvorak Type II DE Layout

    ISO vs ANSI Vergleich CC-BY-SA Wikipedia