Display-Flackern bei Selbst-Installation beheben - TUXEDO Computers

  ACHTUNG: Zur Nutzung unseres Shops müssen Sie zwingend JavaScript aktivieren und Script-Blocker deaktivieren!  
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Display-Flackern bei Selbst-Installation beheben

    Wenn Sie auf Ihrem InfinityBook Pro 14 Gen6 (nur die 3K-Omnia-Variante!) ein Betriebssystem händisch installieren, kann es danach zu Display-Flackern kommen. Um das zu beheben, müssen Sie der Konfiguration des Bootmanagers GRUB einen Parameter hinzufügen. 

    So gehen Sie vor

    Öffnen Sie mit einem Editor Ihrer Wahl die Datei /etc/default/grub. Der Befehl dazu sieht mit dem Editor Nano so aus:

    sudo nano /etc/default/grub

    Suchen Sie dort im oberen Bereich die Zeile beginnend mit 

    GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT=

    Die Parameter, die in Anführungszeichen dahinterstehen, können sich je nach Distribution unterscheiden und spielen hier keine Rolle. Sie müssen nun innerhalb der Anführungszeichen und durch ein Leerzeichen getrennt den Parameter

     

     

     

    i915.enable_psr=0

    einfügen. Das könnte in etwa so aussehen:

    GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet i915.enable_psr=0"Daraufhin speichern Sie die Änderung im Editor und schließen diesen. Abschließend müssen Sie GRUB aktualisieren, indem Sie im Terminal folgenden Befehl absetzen:

    sudo update-grub

    Damit ist die Änderung vollzogen und ein Neustart sollte hoffentlich ein Display ohne Flackern hervorbringen. Sie können überprüfen, ob der Parameter korrekt übernommen wurde, indem Sie im Terminal die Kernel Command Line überprüfen:

    cat /proc/cmdline

    Hier sollte der Parameter am Ende angezeigt werden.