Stabile Verbindung von 4K Monitoren per HDMI - TUXEDO Computers

  ACHTUNG: Zur Nutzung unseres Shops müssen Sie zwingend JavaScript aktivieren und Script-Blocker deaktivieren!  
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Stabile Verbindung von 4K Monitoren per HDMI

    Beim Pulse 14 & 15 gibt es Probleme mit der stabilen Verbindung von 4K-Monitoren per HDMI. Dies äußert sich durch ein flackerndes Bild. Das Verhalten wurde nur im Netzbetrieb beobachtet, weil das Gerät hier mehr Leistung benötigt.

    Nach umfangreichen Tests kann ein hochwertiges HDMI 2.1 8 k spezifizierte Kabel mit maximal 0,5 m Länge dieses Problem Abhilfe schaffen. Folgende Eigenschaften sind hilfreich:

    Anschluss- und Kabeltyp: HDMI

    Außerdem:

    • 8K-Support bei 30Hz (ohne DSC) und bis zu 120 Hz mit DSC

    • Bandbreite bis zu 48 Gbit/s

    • Unterstützt 16 bpc bzw. 48 bit pro Pixel

    • Perfekt für alle HDMI-Geräte wie 4K und 8k TVs, PlayStation 4 Pro, XboX One X, 4k Blu-ray-Player

    • Unterstützt ARC (Audio Return Channel / Audio-Rückkanal)

    • Überträgt alle digitalen Audio-Formate wie 2.0, 2.1, 5.1, 7.1, DTS-HD Master Audio, Dolby TrueHD, Dolby Digital, DTS, SACD.

    • Kabeldurchmesser: 7,5 mm

    • Farbtiefe: 4k @ 8 bpc (bits per color) | 4k @ 12 bpc

     

    Hier der Link zu unserem getesteten Produkt:

    https://www.amazon.de/gp/product/B07ZRVCRMZ

     

    Zusätzlich haben wir das sogenannte "Chroma subsampling" entwickelt und über das TUXEDO Control Center steuerbar gemacht. Es ist zu finden unter Einstellungen  Chroma Subsampling. Manche 4k-Bildschirme haben mehr als einen "60Hz" Modus, von denen in der Regel nicht alle "Chroma subsampling" unterstützen. Sollte "Chroma subsampling" beim standardmäßig eingestellten 60Hz-Modus nicht funktionieren, wählen Sie bitte über die Displayeinstellungen den 59Hz-Modus aus. Hier finden Sie Informationen dazu: TUXEDO Control Center 1.1.0