ACHTUNG: Zur Nutzung unseres Shops müssen Sie zwingend JavaScript aktivieren und Script-Blocker deaktivieren!  
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Welcome to next generation: TUXEDO Polaris 15 und 17 Gen3

    Newt Generation: TUXEDO Polaris 15 Gen3

    Highend-Performance in der nächsten Stufe

    Augsburg, 25. August 2021. Pünktlich zur Gamescom erweitert TUXEDO Computers sein Sortiment um zwei Gaming-Notebooks, die ab sofort wahlweise mit AMDs Ryzen 7 5800H oder Intels neuem Tiger Lake Core i7-11800H konfiguriert werden können: Das TUXEDO Polaris 15 und Polaris 17 in der dritten Generation. Zudem gibt es feine Unterschiede je nach gewähltem Prozessor: Das Polaris besitzt rückseitig einen schnellen USB-C 3.2 Gen2-Anschluss (AMD Ryzen) oder einen universellen Alleskönner Thunderbolt 4 (Intel Core). Diesgilt sowohl für die 15- als auch die 17-Zoll-Variante.

    Next Generation: TUXEDO Polaris 15 Gen3

    Komfortable Bildschirmauflösung

    Auch in puncto Bildschirm hat sich etwas getan: So können für die Polarissowohl ein Full-HD IPS-Display, beim Polaris 15 mit bis zu 240 Hz Bildwiederholfrequenz, beim Polaris 17 mit maximal 144 Hz, als auch ein WQHD-Display mit 2560 x 1440 Pixeln und einer Bildrate von 165 Hz konfiguriert werden.Dabei macht sich das WQHD-Display vor allem in der alltäglichen Nutzung bemerkbar, denn Schrift, hochauflösende Bilder oder Grafiken werdensehr detailreich wiedergegeben und auch Texte in kleiner Schriftgröße sind komfortabel lesbar.

    AMD oder Intel - geringe Unterschiede

    In der neuen Generation 3 haben Kunden und Kundinnen die Wahl zwischen dem neuen Intel Core i7-11800H und dem AMD Ryzen 7 5800H. Beide Achtkern-CPUs können bis zu 16 Prozesse simultan bearbeiten und liegen leistungstechnisch nahe beieinander: Während deri7-11800H von einer sehr hohen Singlecore-Leistung und einer optimierten Kühlung mittels Flüssigmetall-Wärmeleitmittel profitiert, ist der AMDs Ryzen 7 5800H beim Einsatz von Produktivsoftware dank der hohen Mehrkernleistung im Vorteil.

    AMD und Intel CPU

    „Die Wahl zwischen AMD und Intel war nie schwieriger als jetzt, denn beide Prozessoren liegenmittlerweile fast gleich auf - unsere Kunden haben also die Qual der Wahl!“

    Herbert Feiler, Geschäftsführer TUXEDO Computers

    Highend-GPU NVIDIA GeForce RTX 3060

    Das 15,6- und das 17,3-Zoll-Linux-Gaming-Notebook ist mit NVIDIAs GeForce RTX 3060 in der stärksten Ausbaustufe mit bis zu 130 Watt TGP augestattet. Somit wird die bestmögliche Geschwindigkeit in dieser Leistungsklasse sowie grafische Highend-Leistung erbracht.

    Next Generation: TUXEDO Polaris 17

    Hoher Schreibkomfort

    Die Tastaturen der Polaris Geräte bieten große Tasten, einen Nummernblock und großzügigen Hubweg sowie einen leisen Tastenanschlag. Die Tastenbeleuchtung lässt sich dabei in vier Helligkeitsstufen einstellen und büßt auch in Umgebungen mit schlechteren Sichtverhältnissen den Komfort nicht ein.
    Next Generation: TUXEDO Polaris 15 Gen3

    Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit

    Die TUXEDO Polaris Geräte verfügen über einen intern verschraubten 62 Wh Lithium-Polymer Akku, der eine Mobilnutzung abseits der Steckdose von bis zu 10 Stunden (Idle) erlaubt und unter realistischen Arbeitsbedingungen bis zu 6 Stunden durchhält.

    Weitere Änderungen für bessere User Experience

    Um konstant hohe Grafikleistung abzurufen, wurde das Kühlsystem des TUXEDO Polaris 15 verändert und das Gehäuse um 3 mm erhöht. Auf vielfachen Kundenwunsch wurde zudem die 720-Pixel-Webcam vom unteren Bildschirmrand auf die ergonomischere Position oberhalb des Displays verschoben, um bei Videokonferenzen einen angenehmeren Kamerawinkel zu ermöglichen.

    Individualisierte Ausstattung möglich - je nach Bedarf

    Die TUXEDO Computers-Geräte können je nach Wunsch und Bedarf entsprechend ausgestattet werden. So sind bei den Polaris 15 und 17 Notebooks bis zu 64 GB RAM möglich sowie zwei M.2 SSD Festplatten mit jeweils 2 TB Speicher. Das Tastaturlayout sowiedas Logo auf dem Deckel des Notebooks können ebenfalls konfiguriert und z. B. gelasert werden, damit diese besonders beständig sind.

    Hier finden Sie weitere Informationen: www.tuxedocomputers.com/de/Individuelle-Tastaturen.tuxedo

    Individualisierung

    Vorbestellbar ab 1499 Euro!

    Die Polaris 15 und 17 können ab sofort konfiguriert und vorbestellt werden - verfügbar sind sie ab dem 15. September 2021. Die Geräte werden mit einer Fertigungszeit von typischerweise 3 Wochen ausgeliefert.

    Die Einstiegskonfigurationen beginnen beim Polaris 15 und 17 bei 1499,- Euro und umfassen neben einem Full-HD-Display, 8 GB RAM, 250 GB NVMe PCIe und dem AMD Ryzen7 5800H die NVIDIA GeForce RTX 3060. Mit einem Intel Core i7-11800H ändern sich die Preise der Einstiegskonfigurationen auf 1699,- Euro.

    Weitere Detailinformationen:

    www.tuxedocomputers.com/de/Linux-Hardware/Linux-Notebooks/15-16-Zoll/TUXEDO-Polaris-15-Gen3.tuxedo

    www.tuxedocomputers.com/de/Linux-Hardware/Linux-Notebooks/17-3-Zoll/TUXEDO-Polaris-17-Gen3.tuxedo